Wir haben geschlossen.

Project Description

Parodontitis

Fortgeschrittene Parodontitis
Parodontitis ist eine Entzündung des Zahnhalteapparats, die durch Bakterien hervorgerufen wird. Es ist eine besonders gefährliche Erkrankung, weil sie oft durch ihren chronischen Verlauf vom Betroffenen sehr spät erkannt wird.Spezielle Bakterien, unzureichende Mundhygiene, genetische Disposition und weitere Faktoren wie zum Beispiel Diabetes Mellitus beeinflussen diese Erkrankung erheblich. Es beginnt mit leichtem Zahnfleischbluten und dehnt sich über die Jahre in die tieferen Strukturen des Zahnhalteapparats (Knochen etc.) aus. Die Folge sind anfänglich freiliegende, empfindliche und lange Zahnhälse. Wenn man die Krankheit nicht rechtzeitig bemerkt und stoppt, so fallen alle Zähne nach und nach aus.
Die beste Behandlung dieser Erkrankung ist die Vorsorge. Dazu gehört eine gute Mundhygiene, regelmäßige Kontrollen, regelmäßige professionelle Zahnreinigung und Behandlung von Erkrankungen anderer Bereiche (zum Beispiel Diabetes Mellitus)  durch den Allgemeinarzt.Wenn die Erkrankung fortgeschritten ist, dann müssen durch verschiedene Maßnahmen die Entzündung gestoppt werden. Dabei sind schonende minimalinvasive Therapieverfahren invasiven vorzuziehen.A.)   Nicht-chirurgische Behandlung (schonende nichtinvasive Munddesinfektion)

  • Professionelle Zahnreinigung
  • Mundhygienetraining
  • Geschlossene Tiefenreinigung der erkrankten entzündlichen Taschen
  • Einbringen von entzündungshemmenden antibakteriellen Medikamentenlösungen
  • Antibiotische systemische (Tabletten) und munddesinfizierende (Spüllösung) Therapie über zwei Wochen
  • Regelmäßige Nachsorge (Recall) und prothetische Versorgung

B.) Chirurgische Behandlung (schonende invasive Munddesinfektion)

  • Professionelle Zahnreinigung
  • Mundhygienetraining
  • Offene Tiefenreinigung der erkrankten entzündlichen Taschen
  • Einbringen von entzündungshemmenden antibakteriellen Medikamentenlösungen
  • Antibiotische systemische (Tabletten) und munddesinfizierende (Spüllösung) Therapie über zwei Wochen
  • Regelmäßige Nachsorge (Recall) und prothetische Versorgung

Bitte vereinbaren Sie bei uns ein unverbindliches und persönliches Gespräch für eine detaillierte und intensive Beratung!

Schnellkontakt
Sprechzeiten
Sofortkontakt
Notfall
Online Termin